Portrait

Unter dem Namen „Foederatio Phytotherapica Helvetica – FPTH“ konstituiert sich ein Verband im Sinne von Art. 60 ff des Schweizerischen Zivilgesetzbuches – ZGB auf unbestimmte Zeit. Die „Foederatio Phytotherapica Helvetica – FPTH“ ist parteiunabhängig und konfessionell neutral. Die „Foederatio Phytotherapica Helvetica – FPTH“ verfolgt eine gezielte, kollegiale, eigenverantwortliche Führungsfunktion mit klaren, realisierbaren und respektorientierten Grundsätzen. Das oberste Ziel bleibt der respektvolle, menschen-, tier-, pflanzen-, umwelt- und wesensfreundliche Umgang. Die „Foederatio Phytotherapica Helvetica – FPTH“ verfolgt die Interessen und Anliegen der Phytotherapie im erweiterten Sinn, sowohl in der Schul-, Ganzheits-, Komplementär-, Integrativ- und Alternativmedizin, sowie in der naturwissenschaftlichen Forschung, wie auch unter Einbezug der naturwissenschaftlichen, holistischen und empirischen Erkenntnisse durch jahrhundert- und jahrtausendalter Erfahrung. Sie kann sich andern Organisationen und Verbänden angliedern, soweit dies dem Verbandszweck förderlich ist. Ein umfassendes Wissen, eine interdisziplinäre Zusammenarbeit, eine hochqualifizierte und spezifische Aus- und Weiterbildung, die Erkenntnis vom Zusammenspiel der Rollenverteilung zwischen Therapie und Markt etablierter und potentieller Arznei- und Heilpflanzen und das Bewusstsein der grossen Verantwortung gegenüber dem Patienten, verlangen hochqualifizierte, empathische Akteure auf dem Gebiet. Durch einen qualifizierten und qualitätsgesicherten Einsatz von pflanzlichen Arzneimitteln oder Phytopharmaka kann dies zudem zu einer Abnahme pharmako-,  therapeutischer Polypragmasien führen und somit ebenfalls zu einer aktiven Senkung und Verminderung der Gesundheits- und Krankheitskosten auf nationaler und internationaler Ebene. Die in allen vorliegenden Dokumenten und Statements der „Foederatio Phytotherapica Helvetica – FPTH“ verwendete männliche Form gilt selbstverständlich für beide Geschlechter. Wir bitten den Leser, dies nicht als Diskriminierung sondern als Vereinfachung zur Textverarbeitung interpretieren zu wollen. Herzlichen Dank für Ihr freundliches Verständnis.  
Der Arzt verbindet Deine Wunden, die Natur aber wird Dich gesunden
Foederatio Phytotherapica Helvetica Home Portrait Mitgliedschaft Solidaritätsfonds Veranstaltungen Forschung Kontakt Links
FPTH - Foederatio Phytotherapica Helvetica - P.O. Box 114 - 6947 Vaglio - Tel. +41 91 936 00 17 - Fax + 41 91 936 00 19 - E-mail: info@fpth.ch
Portrait